Aphasie-Selbsthilfegruppe Bonn      Jungaphasiker-Gruppe Bonn


 
 

Aktuelles

Feed

12.10.2019, 11:00

Spiel mit den Elementen - Mal-Workshop im Arp-Museum Bahnhof Rolandseck

Malworkshop im ARP Museum Rolandseck am Samstag, den 12.10. 2019, 11:00 bis 18:00 Uhr Referentin: Ulla Hieronymi-Pinnock Die Lehre der vier Elemente beschreibt alles Leben als ein Ergebnis des...   mehr







Treffen der Jungaphasiker-Gruppe Bonn in 2019

24.07. / 28.08. / 25.09. /23.10. /27.11.2019

(jeden 4. Mittwoch im Monat in der Kneipe PAUKE, Endenicher Straße 43 in Bonn)

KALENDER Jungaphasiker-Treffen 2. Halbjahr 2019
Termine in der Übersicht
KALENDER Jungaphasiker-Treffen 2. Halbjahr 2019.pdf (99.47KB)
KALENDER Jungaphasiker-Treffen 2. Halbjahr 2019
Termine in der Übersicht
KALENDER Jungaphasiker-Treffen 2. Halbjahr 2019.pdf (99.47KB)







Treffen der Aphasie-Selbsthilfegruppe Bonn in 2019

02.07. / 06.08. / 03.09. / 01.10. / 05.11. / 03.12.2019

(jeden 1. Dienstag im Monat im Haus St. Agnes, Graurheindorfer Straße 151 in Bonn-Castell)

KALENDER Aphasie-SHG-Treffen 2. Halbjahr 2019
Termine in der Übersicht
KALENDER Aphasie-SHG-Treffen 2. Halbjahr 2019.pdf (97.87KB)
KALENDER Aphasie-SHG-Treffen 2. Halbjahr 2019
Termine in der Übersicht
KALENDER Aphasie-SHG-Treffen 2. Halbjahr 2019.pdf (97.87KB)

                                                      

Termine


Spiel mit den Elementen-Malworkshop im ARP Museum Rolandseck

Beginn:12.10.2019
11:00
Ende:12.10.2019
18:00

Die Lehre der vier Elemente beschreibt alles Leben als ein Ergebnis des Zusammenwirkens von Feuer, Wasser, Erde und Luft.
Für Otto Piene sind Feuer und Licht, aber auch Luft und Bewegung zentrale Parameter und Medien seiner Kunst. Inspiriert durch die Kunstwerke von Otto Piene wollen wir die vier Elemente
auf Leinwänden malen.
Für einen Augenblick wollen wir uns mit den vier Elementen verbinden und den Alltag vergessen.
In gemeinsam kreativen Stunden können die eigenen Gedanken, Träume und Wünsche in Farbe umgesetzt werden und in einen Dialog mit den Teilnehmern treten.
Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Referentin:
Ulla Hieronymi-Pinnock, Künstlerin, Kunsttherapeutin (ZKW-tk), Yogalehrerin(BYV)



Zurück zur Übersicht